WO IST BANKSY???

Der Streetart-Künstler Banksy ist Mysterium, Pop-Ikone und gesellschaftliche Sensation. Am 26. Mai 2024 feiern wir im Theater in der Meerwiese in Münster Premiere mit WO IST BANKSY???. Ein Stück zwischen Graffitikunst und Alltagspolitik.

Mit seiner illegalen Kunst dringt Banksy unerlaubt in öffentliche Räume. Er rückt Themen wie Ungerechtigkeit, Gewalt und Diskriminierung in den Fokus und gewinnt damit die Sympathie eines großen Publikums. Das fasziniert uns.

WO IST BANKSY??? vereint auf spannende Weise urbane Graffiti-Kunst mit Musik, Bewegung und Sprache auf der Bühne. Das Stück hinterfragt die Machtsysteme in unserer Gesellschaft und zeigt, warum politisches Denken großen Spaß machen kann. Und dass politische Teilhabe auch viel mit Kreativität und Humor zu tun hat. Dabei entsteht live vor unseren Augen ein Bühnenbild aus Schablonen und Sprühfarben.

 

WO IST BANKSY???
ein Stück zwischen Graffitikunst und Alltagspolitik
für alle ab 13 Jahren

eine Zusammenarbeit von Fetter Fisch – Performance I Theater (Münster) und ALL-IN (Essen)

Regie: Leo Kees I Spiel und Stückentwicklung: Cornelia Kupferschmid, Wayne Götz I Produktionsleitung: Kerstin Stienemann I Ausstattung: Leo Kees I Grafik: Vera Wessel

Spieldaten
Sonntag, 26. Mai 2024, 17 Uhr (Premiere)
Montag, 27. Mai, 10 Uhr
Dienstag, 28. Mai, 10 Uhr
Mittwoch, 29. Mai, 10 Uhr

Tickets ab sofort buchbar

Veranstaltungsort
Theater in der Meerwiese, An der Meerwiese 25, 48157 Münster

 

Gefördert durch